Posted on

Umweltfreundliche Outdoor-Bekleidung von VAUDE


Die Vögel zwitschern es bereits seit einer Weile aus den sozialen Netzwerken, vielleicht habt Ihr es ja auch in unserem Newsletter gelesen: Endlich könnt Ihr bei uns auch VAUDE Funktionskleidung mieten! Zeit für eine Kurzvorstellung von Europas umweltfreundlichstem Outdoor-Ausrüster.

Umweltfreundliche Outdoor-Bekleidung „Made in Germany“

Wusstet Ihr, dass es die Firma VAUDE schon seit über 40 Jahren gibt? Ihr Gründervater Albrecht von Dewitz war ein begeisterter Bergsportler, der bereits 1974 den steigenden Bedarf an Outdoor-Funktionskleidung sah. Er gründete kurzerhand ein Ein-Mann-Unternehmen dafür und benannte es nach seinen Initialien v. D. (sprich [fau´de]. Lange Zeit war er selbst auch Geschäftsführer des stetig wachsenden Unternehmens im Baden-Württembergischen Obereisenbach, bis 2009 seine Tochter Antje von Drewitz die Leitung übernahm.

Kilenda-VAUDE-Blue-SignOutdoor-Bekleidung und Nachhaltigkeit passen nicht zusammen? Für VAUDE schon. Als erstes europäisches Outdoor-Unternehmen wurde VAUDE 2008 offizielles Mitglied bei bluesign®, ein Ökolabel, das strengste ökologische Richtlinien vorgibt und diese kontrolliert. Mit dem bluesign® zertifizierte Firmen verwenden bei der Herstellung ihrer Textilien garantiert keine umweltbelastenden Substanzen! Das ist besonders beachtlich bei Outdoorkleidung, die aufgrund ihrer wasserabweisenden Funktionalität so beliebt ist- eine Funktionalität, die bisher nur mit Hilfe von chemischen Substanzen zu erreichen war. VAUDE arbeitet eng mit bluesign® zusammen, um Alternativen für die bisher hauptsächlich verwendeten Fluorcarbone zu finden und einzusetzen.

Immer in Form mit Green Shape

Kilenda Logo Green ShapeDie Zertifizierung mit dem bluesign®-Ökolabel war dem Outdoor-Ausrüster nicht genug. Mit dem „Green Shape Berg“ hat VAUDE zusätzlich ein eigenes Bewertungssystem mit strengen Kriterien entwickelt, das einen einheitlichen Standard für die Bewertung von Öko-Produkten festlegt. Ein Produkt ist danach nur Green Shape, wenn es u.a. zu 90% aus umweltfreundlichen Materialien (wie beispielsweise Biobaumwolle oder recycelten Materialien) besteht. Die Bekleidung der Sommerkollektion 2014 von VAUDE bestand immerhin schon zu 78% aus Green Shape-Produkten!

Clevere Outdoor-Bekleidung mit Aha-Effekt

Türkis, blau, rot und grün- Die frischen Farben der Funktionsjacken aus der aktuellen Sommerkollektion 2015 für Kinder machen jeden noch so trüben Frühlingstag ein bisschen bunter. Die Outdoor-Jacken weisen dabei alle wesentlichen Eigenschaften von Funktionskleidung auf. Sie sind:

  • Wasserdicht und winddicht
  • Atmungsaktiv und thermo-regulierend
  • Robust und strapazierfähig
  • Elastisch und leicht
  • Pflegeleicht und langlebig

Der ganz besondere Clou: An etwas kälteren Übergangstagen kann in die praktische und leichte Übergangsjacke die kuschlige Fleecejacke eingezippt werden! Das hält warm und schützt vor Nässe. Umweltfreundliche Outdoor-Bekleidung zum Kombinieren!

Die Fleecejacke einfach in die Funktionsjacke legen

Den Reißverschluss der Fleecejacke in die Funktionsjacke einzippen

Die Fleece- und Funktionsjacke sind jetzt eins und halten schön warm und trocken!

Pflege-Tipps für Outdoor-Bekleidung

Wir bei Kilenda setzen uns dafür ein, dass Kleidung möglichst lange lebt und viele Eltern mit ihren Kindern Freude daran haben. Bei Funktionskleidung ist die richtige Pflege der Textilien besonders wichtig, damit die Funktionalität der Kleidung erhalten bleibt. Du kannst alle unsere VAUDE-Kleidungsstücke bei 30 °C mit der Maschine waschen. Der Hersteller hat uns noch ein paar wertvolle Hinweise zum Waschen mitgeliefert, die wir Euch gern weitergeben:

  • Dreht vor dem Waschen immer die Innenseite nach Außen, damit das Material vor Abrieb während des Waschgangs geschützt wird.
  • Schließt alle Reiß- und Klettverschlüsse, damit sich keine Haare im Klett verfangen können und das Kleidungsstück beim Waschen nicht ausleiert.
  • Verwendet flüssiges Feinwaschmittel, am besten Spezialwaschmittel für Sportbekleidung.
  • Nehmt bitte keinen Weichspüler! (Warum erklären wir Euch hier.)
  • Die Fleecejacken bitte nicht bügeln.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *