T-Shirts bemalen mit Kindern
Posted on

T-Shirts bemalen mit Kindern – kleine Künstler ganz groß


T-Shirts bemalen mit Kindern macht mal richtig viel Spaß. Zumindest, wenn die Kleidung der Erwachsenen nicht auch noch in Mitleidenschaft gezogen wird. Frau Schneider, die Erzieherin in Lenas Kita, hatte die Idee, dass die Kleinen zu Karneval eigene T-Shirts bemalen und die Eltern daran teilnehmen. So weit, so gut, doch da meine Frau Anna immer noch mit ihrer Diplomarbeit beschäftigt war, musste, ähem: durfte, ich diesen Termin wahrnehmen. Und zwar mit allem, was dazugehört.

Was braucht man um tolle Shirts zu gestalten?

T-Shirt bemalen Kinder Fred's World hellblauSchritt eins bestand darin, die passende Kleidung zu finden. Wie die aufmerksamen Leserinnen und Leser sicher wissen, bevorzugen wir das Ausleihen von Kinderkleidung bei kilenda. Sonst würde ich ja auch nicht für diesen Blog schreiben. Doch zum T-Shirts bemalen mit Kindern ist etwas Geliehenes ja nun wahrlich nicht geeignet. Oder etwa doch? Die erste Frage lautete also: sollen wir nicht doch lieber etwas kaufen? Klar, dass viele der Billig-Textilmärkte ihre Kleidung für den sprichwörtlichen „Appel und ein Ei“ anbieten, doch möchte man die unfairen Arbeitsbedingungen unterstützen? Ich habe dieses Thema sowohl mit Anna als auch mit meinem Bruder Chris und dessen Freundin Kathrin diskutiert. Wir waren uns einig: Billig-Klamotten sind irgendwie pfui und sehen auch nicht gut aus.

Also weiter im Text und in der Überlegung, wie sich T-Shirts bemalen mit Kindern am besten organisieren lässt. Wir waren uns schnell einig, dass zwei Shirts voll und ganz ausreichen. Man muss es ja nicht übertreiben und wenn das Bemalen sorgfältig erfolgt, dann haben die Kiddies schon mit zwei Motiven den ganzen Nachmittag zu tun. Auch hinsichtlich der Farbe war schnell klar, dass es Weiß und auf Lenas ausdrücklichen Wunsch ein zartes Rosa sein würde. Pink habe ich verhindert, denn da kann man dann ja nur noch mit sehr dunklen Farben draufmalen. Außerdem hat die Kita auch pinke Stifte und Farben, mit denen sich die gewünschten Prinzessinnen-Effekte erzielen lassen.

T-Shirt bemalen Kinder Fred's World rosaIch habe mich schließlich für zwei einfache aber qualitativ solide Shirts bei kilenda entschieden. Schließlich ist es auch möglich, dass Lena ihr Werk dauerhaft trägt, weswegen wir von vornherein von Behalten und der Zahlung über den Maximalzeitraum ausgegangen sind. Zudem handelt es sich beim ersten selbst bemalten T-Shirt auch dann um eine schöne Vater-Tochter-Erinnerung, wenn das Kleidungsstück direkt danach in der Versenkung verschwindet. Oder in unserer kleinen Klamottenkiste, in der wir all die Lieblingsstücke aufbewahren, die nicht wieder zu kilenda gelangt sind, weil sie uns einfach zu gut gefallen haben.

Kunstwerke zum Anziehen

Wie das weitergegangen ist? Relativ unspektakulär. Beim T-Shirts bemalen mit Kindern waren außer mir noch ein paar andere Väter anwesend. Wir haben uns aber dezent im Hintergrund gehalten und die begeisterten Kinder nach Lust und Laune mit Stofffarbe hantieren lassen. Zum Glück hatte ich einen alten Sweater an, denn der hat auch etwas Farbe abbekommen. Lena hat auf dem weißen T-Shirt ein Pferd (oder besser gesagt: ein pferdeähnliches Gebilde mit fünf Beinen) und eine Sonne untergebracht, während auf dem rosafarbenen T-Shirt ein Phantasiemotiv zu finden ist. Das Tolle daran: beide Kunstwerke haben auch schon Wäschen in der Waschmaschine überstanden und gehören nach wie vor zu den Lieblingsstücken in ihrem Kleiderschrank.

Mittlerweile haben wir die Shirts längst abbezahlt und unter dem Strich immer noch einen günstigen Preis erhalten. Dadurch, dass es sich um ein wie-neu Kleidungsstück handelte, waren es nur ein paar wenige Raten, bis das Thema durch war. Den genauen Preis kann ich nur noch beim rosafarbenen T-Shirt nennen, das 2,84 Euro im Monat gekostet hat und nach sechs Monaten abbezahlt war. Das weiß ich deshalb so genau, weil wir ein- und dasselbe Shirt schon einmal in einer kleineren Größe hatten und damit ein paar Sommermonate sehr zufrieden waren. Die weiße Variante war sogar noch ein wenig günstiger.

Natürlich könnt Ihr hier auch einfach T-Shirts mit tollen Motiven bestellen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *