Übergangsjacke mieten Finkid
Posted on

Eine Übergangsjacke mieten


Hört Ihr morgens auch schon die Vögel zwitschern? Der Frühling steht vor der Tür! Nicht mehr lange und wir freuen uns wieder über wärmere Temperaturen und längere Sonnenstunden am Tag. Häufig wird der Übergang vom Winter zum Frühjahr vorher allerdings von Regen und Wind begleitet- Da braucht man für seine Kleinen wetterfeste Kleidung und vor allem eine windfeste Jacke- Eine sogenannte Übergangsjacke!

Was muss eine gute Übergangsjacke haben?

Kilenda VAUDE reingezippt
Fix kombiniert: Die Fleecejacke von VAUDE kann ganz einfach in die dazu passende Softshelljacke gezippt werden.

Wer genau den Begriff „Übergangsjacke“ geprägt hat weiß wohl niemand so genau (es gibt dazu nicht mal einen Wikipedia-Eintrag :-)). Fest steht jedenfalls, dass viele Modemarken mittlerweile Jacken für den Jahreszeitenwechsel im Sortiment haben. Aber woran erkennt man eigentlich eine gute Übergangsjacke?

Besonders in der Übergangszeit ist das Wetter häufig wechselhaft, stürmisch oder regnerisch. Ganz gut liegt man dann mit dem Zwiebelprinzip: Mehrere leichte Kleidungsschichten übereinander anziehen und obendrüber eine wetterfeste und strapazierfähige Jacke. Möglichst winddicht oder windabweisend sollte sie sein, da Wind den Körper stark auskühlt und man die Temperaturen gerade zu Beginn des Frühlings häufig gern mal falsch einschätzt. Eine Kapuze schützt zusätzlich gegen stürmische Böen. Toll sind Softshell-Jacken, die zwei oder sogar mehrere Membranschichten enthalten. Die äußere Schicht diese Funktionsjacken besteht aus widerstandsfähigem Material, welches nach innen isoliert und Feuchtigkeit einfach nach außen transportiert.

Unsere aktuellen Lieblings-Übergangsjacken

Ganz begeistert sind wir von den neuen Funktionsjacken von VAUDE. Leuchtende Farben und reflektierende Elemente sorgen dafür, dass man Eure Kleinen auch bei trübem Wetter jederzeit gut sieht. Die äußere Schutzmembran  der Jacke für den Frühling ist regen- und windabweisend und der ganz besondere Clou: Wenn es draußen doch etwas kälter ist, könnt ihr in die leichte Funktionsjacke die dazu passende kuschlige Fleecejacke von VAUDE einzippen. Praktisch!

Kilenda 3 Pommes Parka
Die 50iger Jahre lassen grüßen! Der Übergangsparka von 3 Pommes sieht schick aus und hält auch noch warm.

Wenn Ihr es etwas verspielter mögt wird Euch der Übergangsparka von 3 Pommes sicher gut gefallen. Das Muster ist doch toll, oder? Große weiße Punkte und abgesetzte rosa Knöpfe- die 50iger Jahre lassen grüßen! Der Parka ist unten leicht ausgestellt und kann perfekt zu Jeans, Leggings oder Rock  und Strumpfhose kombiniert werden. Das Außenfutter ist wasserabweisend und innen sorgt weiche Baumwolle für einen kuschlig bequemen Sitz.

Weste gefällig? Noch einen dicken Pullover drunter und ab auf den Spielplatz! Die wattierte Steppweste von Joules hält auch an kälteren Frühlingstagen warm und ist farblich ein echter Hingucker. Besonders mögen wir die rot-weiß gestreifte Innenseite der Kapuze. Für Mädchen gibt es das Kleidungsstück für den Übergang in einem niedlichen Rosa mit passend gestreifter Kapuze.

Kilenda Joules Weste
Endlich wieder Westen-Zeit! Die wattierte Weste von Joules hält schön warm und ist farblich DER Hingucker.

Na, neugierig geworden? Dann gleich in Übergangsjacken stöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *